Unsere Beratungsschwerpunkte im Überblick  

Die Kanzlei bietet qualitativ hochwertige Rechtsberatung und Hilfestellungen zu Rechtsfragen und Problemen des Zoll- und Außenhandelsrechts an, sei es bei der Nacherhebung von Einfuhrabgaben, Antidumping-/Antisubventionsverfahren, exportkontrollrechtlichen Angelegenheiten oder Themenstellungen zu WTO-Rechtsfragen. Hierbei steht nicht nur eine kompetente und zielführende Rechtsberatung sondern auch die Berücksichtigung der wirtschaftlichen Interessen des Mandanten im Vordergrund.

Zoll- und außenwirtschaftrechtliche Angelegenheiten sind nicht lediglich abstrakte Rechtsfragen, sondern haben erhebliche Auswirkungen auf das Geschäftsmodell und die wirtschaftlichen Interessen des Mandanten.  

Daher vermittelt die Kanzlei in enger Zusammenarbeit mit dem Mandanten individuell zugeschnittene Lösungen, um sowohl deren juristische als auch wirtschaftliche Interessen zu verwirklichen.

Unser Leistungsspektrum beinhaltet die Vertretung unserer Mandanten vor den zuständigen Behörden und Gerichten sowohl bei Verstößen als auch in Verfahren z.B. zur Zollerstattung, Anträgen zur VZTA oder bei Antidumpingmaßnahmen etc., um  deren Belange umfassend durchzusetzen und zu schützen.

Unsere Kernkompetenzen im Überblick: