Profil Eric Pickett 

Bereits seit 2008 befasst sich Herr Pickett mit der Beratung und Unterstützung von Mandanten zu Fragestellungen im internationalen Wirtschaftsverkehr. Er ist US-Amerikaner und zugelassener Rechtsanwalt in Deutschland. Sein juristisches Studium absolvierte er an der Frankfurter Goethe-Universität, wo sein Studienschwerpunkt im europäischen und internationalen Wirtschaftsrecht lag. Während des anschließenden Referendariats war er für renommierte internationale Wirtschaftskanzleien tätig, in denen er auch mit grenzüberschreitenden Fallgestaltungen im internationalen Wirtschaftsverkehr sowie Fragestellungen zum WTO-Recht betraut wurde. Danach war Herr Pickett zunächst als Transaction Support Lawyer bei Freshfields in Frankfurt tätig bevor er eine Stelle als Associate bei einer in Außenwirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei annahm. Dort beriet und vertrat er Mandanten zu zollrechtlichen, außenwirtschaftsrechtlichen und exportkontrollrechtlichen Fragestellungen.

In 2013 gründete Herr Pickett die im Außenhandelsrecht spezialisierte Anwaltskanzlei Pickett in Büdingen, in der Nähe von Frankfurt am Main. 

Rechtsanwalt Pickett berät Mandanten in deutscher und englischer Sprache, wobei letztere seine Muttersprache ist.